Brand landwirt. Objekt - Großbrand verhindert
Datum: 29.08.2020 Uhrzeit: 18:57 - 22:45 Uhr (3,80 Stunden)
Ort: Peterskirchen, Peterskirchen Mannschaftsstärke: 17
Beim Heupressen ist aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Der Hausbesitzer alarmierte umgehend die Feuerwehr und begann mit den Nachbarn mit den Löschversuchen. Erschwerend kam hinzu, dass die Fahrzeuge im Gebäude aufgestellt waren und der Zugang sehr beengt war.

Beim Eintreffen am Einsatzort stand der Traktor sowie das Heu in diesem Bereich bereits in Brand. Mit schwerem Atemschutz und zwei Hochdruckrohren vom Tanklöschfahrzeug starteten wir sofort die Brandbekämpfung. Ein Großbrand konnte in letzter Sekunde durch das rasche Eingreifen noch verhindert werden. Bei den weiteren Löscharbeiten und Tätigkeiten unterstützte uns die F.F. Taiskirchen, Eschlried und das Atemschutzfahrzeug der F.F. Ried.

Dankbar erwies sich die Einbauseilwinde der F.F. Eschlried mit der die Presse und der Traktor aus dem Gebäude gezogen werden konnte.

Die F.F. Taiskirchen sicherte den Innenhof und errichtete eine zweite Zubringerleitung.

Weitere Infos und Video auf der Homepage: laumat.at
Weitere Infos auf der Homepage: F.F. Taiskirchen

Einsatzleiter: Michael Gittmaier
Fahrzeuge: TLF-A 2000, KLFA-L, KDO, Autoanhänger
Geräte: Angriff/Schlauchrollcontainer, Hochleistungslüfter Tempest, Handscheinwerfer, Winkerkelle LED, Motorsäge mit Zubehör, Handfunkgerät, Mobilfunkgerät, Handscheinwerfer Survivor, Handscheinwerfer FireVulcan, Öl-Bindemittel, Saugschlauch, Druckschläuche C, Pumpenrollcontainer, Schlauchbrücken, Tragkraftspritze Fox III, Atemschutzgeräte, Auffangwannen, Triopan Faltsignal, Druckschläuche B, Notstromaggregat (Leistung 14 KVA)
zurück

Einsätze OÖ
Derzeit kein Einsatz für die Feuerwehr Peterskirchen
Facebook
Unwetterzentrale
Sponsoren
Besucherzähler
Jetzt: 1
Heute: 27
Gesamt (01.05.2014): 240111
Webstatistik