Kanal auftauen nach Frosteintritt
Datum: 07.01.2017 Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr (1,50 Stunden)
Ort: Furt, Peterskirchen Mannschaftsstärke: 2
Wir wurden von der Gemeinde Peterskirchen gebeten sie zu unterstützen.

Auf der Gemeindegrenze zu Andrichsfurt, in Furt, ist ein Kanal vereist und musste freigelegt werden. Das Pumpwerk versuchte bereits seit mehreren Stunden die Fäkalien abzupumpen, was jedoch Aufgrund der zugefrorenen Leitung scheiterte.

Da die ersten Maßnahmen der Gemeinde keinen Erfolg brachten, wurde die Feuerwehr mit dem Notstromaggregat zur Unterstützung gerufen. Nach einem Abklopfen der Leitung und Einsatz eines Heißluftfönes konnte das Rohr aufgetaut werden.

Gemeindemitarbeiter Gittmaier Josef hat den Kanaldeckel anschließend noch durch Styropor gegen erneuten Frost gedämmt. Danke an die Fa. Wohlmacher für die Bereitstellung des Fönes und an Maier Manfred für die Mithilfe.

Einsatzleiter: Franz Leeb
Fahrzeuge: TLF-A 2000, KDO
Geräte: Notstromaggregat (Leistung 14 KVA), Triopan Faltsignal
zurück

Veranstaltung
Einsätze OÖ
Derzeit kein Einsatz für die Feuerwehr Peterskirchen
Einsätze Bezirk
Unwetterzentrale
Sponsoren
Besucherzähler
Jetzt: 1
Heute: 33
Gesamt (01.05.2014): 94065
Webstatistik